Freitag, 22. März 2013

[NOTD] Bereit für ein sonniges Wochenende?

Moin ihr Süßen <3
Habt ihr auch so wundervolles Wetter? Ihr denkt bestimmt, das is jetzt ne rhetorische Frage, oder?
Ich meins aber wirklich ernst! Wir hier haben seit 3 Tagen immer wieder schönsten strahlenden Sonnenschein, wolkenlosen strahlend blauen Himmel, und nicht ein Schneeflöckchen aufm frischen grünen Gras! Manchmal lohnt es sich halt doch so nah an den Bergen zu wohnen - Föhn <3 !

Naja und mit dem super Wetter, kommt automatisch die super Laune uuuund - ein neues Nail of the Day. Lebensbejahend, frühlingshaft und verspielt - und in der schönsten Morgensonne aufgenommen die es momentan gibt.


Sieht das nicht toll aus? Ich weiß, ich hätte ein kleines bisschen sauberer arbeiten könne, aber es war schon spät gestern Abend und es war mein dritter Versuch endlich was schönes auf meine Nägel zu bekommen.

So nun aber, was hab ich denn da eigentlich drauf auf meinen Nägeln?
Es ist einer der neuen p2 Volume Gloss Lacke :) Genauer: Es handelt sich um die Farbe Happy Bride. Er changiert je nach Licht von einem orangig-koralligem Ton bis hin zu einem schönen dunklen Lachston.
Naja, kann ja aber nicht alles sein, denkt ihr euch sicher, weil eigentlich glänzen die Lacke ja wie verrückt sodass man sich drin spiegeln kann. Tut dieser Lack eigentlich auch. Ich hab ihn aber ganz frech mit dem wundervollen Matt Look Top Coat von Manhattan überpinselt. OMG ist das ein geiles Zeug! Wer den noch nicht hat, und so wie ich auf matte Nägel steht - geht ihn euch dringendst holen! Er is so abgefahren geil... :D

Zur Krönung habe ich mit einem Astor Glitter Top Coat und dem L'Oreal Confetti Top Coat noch ein Müsterken gemalt ;)


Zum Auftrag:
Auftragen ließ sich Happy Bride leider nicht ganz so happy. Wie bei Manhattan Creme Lacken hatte ich auch hier das Problem, dass der Lack fleckig wurde und ungleichmäßig... Ich kanns einfach nicht. Er trocknet mir zu schnell ;)
Man braucht meines Erachtens dringend zwei Schichten des Lackes, sonst siehts einfach nur fleckig und doof aus.
Der Top Coat von Manhattan muss nur einmal dünn aufgetragen werden - und entfacht dann direkt sein mattes Wunder :)
Die 3 Schichten auf dem Nagel trockneten relativ gut, ich hab nebenbei telefoniert und PC gezockt - alles kein Ding. Ein bisschen stören mich aber kleine Luftbläschen im Lack - das kommt wohl durch die vielen Schichten. Ist mir aber auch schon bei anderen Tragebildern von Happy Bride aufgefallen - er scheint dazu zu neigen, winzige Luftbläschen zu bilden.
Aber hei - es ist "nur" ein p2 Lack. Will ja mal nicht päpstlicher als der Papst sein ;)


Zum Abschluss noch ein "normales Tageslicht" Bild. Fragt mich nicht was die zwei weißen Stellen auf meinem kleinen Fingernagel sind - ich weiß es nicht. Es geht auch nicht ab. Scheint aber vom Manhattan Top Coat zu sein, der neigt dazu einen weißen, salzähnlichen Rand am Flaschenhals zu entwickeln. Hatte beim auftragen schon mal so ein weißes Krümelchen am Nagel...

Naja egaaal. Geht auch so. Wie gefällt es euch? Ist das sommerlich?
Ich bin total happy und muss dauernd auf meine Nägel schauen... :D Hab gestern übrigens noch 2 weitere Lacke gekauft. Einen Essie (ja ich versuche mich mal wieder an Essie, hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es auch für mich schöne Lacke sein könnten) und einen Essence.

Von welchem wollt ihr zuerst etwas erfahren? :D
Ich bin aber erst Sonntag Abend wieder zu hause, ich fahre weg - also müsst ihr noch ein bisschen Geduld haben ;)

Kommentare:

  1. sehr schön. Ach mensch ich wünsche mir auch endlich gutes Wetter. Bin langsam richtig deprimiert darüber, dass hier bei mir immer noch Schnee liegt.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Nageldesign, tolle Frühlingsfarbe! Den Glittertopcoat von Loreal hab ich auch und wenn ich auch ansonsten nicht wirklich gerne Loreal benutze, finde ich den doch total klasse♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...