Freitag, 8. März 2013

[Lifestyle] Das passierte in den letzten 3 Wochen

Bevor ich jetzt hier einen Post nach dem andren rausjage, dachte ich mir ich mache einen Sammelpost für all die Sachen die in den letzten 3 Wochen neu kamen und passiert sind. Achtung Bilderflut xDD
(Und sorry schon mal, manchmal is die Quali net so der Hit...)

Neben etlichen Boxen, die aufgrund meiner ordentlichen Sortierung aber dennoch einen eigenen Post bekommen, habe ich ein paar neue Dinge geordert und bekommen.

Wo fange ich denn bloß an?
Zunächst einmal habe ich endlich meinen 30 Euro Gutschein von meiner besten Freundin eingelöst. Geburtstag und Weihnachtsgeschenk zusammen erreichten mich also vor einiger Zeit:
insgesamt 5 CDs:

  • Blutengel - Monumentum Limited Edition
  • Combichrist - No Redemption Limited Edition (Devil May Cry Soundtrack)
  • In this Moment - Blood


Falls ihr einen ähnlichen Musikgeschmack habt wie ich: Holt sie euch :) Sie sind einfach genial! Am besten gefällt mir die Combichrist CD, es ist so fantastisch wie vielseitig Andy LaPlegua ist - sonst Industrial und auf der CD nur Heavy Metal (eigentlich schon eher Hardcore Metal). Ich war wirklich begeistert diese "neue" (neu ist sie nicht, nur ich kannte sie bisher nicht :-P) Seite an ihm zu entdecken!

Die nächste tolle Neuerung: ich hab eeeeendlich mein Weihnachtsgeschenk bekommen! Hat ja lange genug gedauert, ne :D So ganz so schlimm war es aber doch nicht, ich habe rücksichtsvoll gewartet und mich geduldet - es hat sich ausgezahlt.
Was es ist? Ein kleines Eiertablett hihi :)
Passend dazu gab es natürlich auch noch eine Tasche. Eingerichtet hab ich es noch nicht wirklich, ich weigere mich, mich iTunes zu unterwerfen - aber es führt wohl kein Weg dran vorbei *seufz*


Direkt einen Tag später kam meine lang ersehnte Bondagehose an. Zuerst wurde die falsche geliefert, danach  war die gelieferte mir eine Nummer zu klein... Waaaaah, das ganze zog sich seit Weihnachten. Sie war die Warterei aber wert, sie hat so schöne viele Ketten, Nieten, Kreuze, Netz und Bänder dran - mein Indutrialherz schlägt deutlich schneller bei dem Anblick!


Ein paar Tage später ging ich "aus" - zum Geburtstagsessen meiner Mutter. Dafür versuchte ich mich natürlich wieder an einer meiner geliebten Pin-up Frisuren. Es gelang mir! Es war der erste öffentliche Auftritt meines neuen Bandana aus dem Essener Primark - und es schlug sich tapfer. Zunächst war es noch etwas nervös, und wollte sich lieber um meinen Hals legen - aber nach ein paar netten Worten und der Androhung von Haarspangen konnte ich es um meine Haare knoten :)
Auch mein heißgeliebtes neues T-Shirt aus dem Essener EMP war mit von der Partie - die zwei verstehen sich super!


Vor genau einer Woche dann bin ich ein Opfer meines "Selbstverstümmelungswahns", wie manch andere es nennen, geworden. Genauer gesagt: Ich hab mich erneut stechen lassen. Piercing Nummer 14 und 15 (oder doch nur 14? Zählt es als eins oder als zwei? Meiner Meinung nach als zwei weil zwei Löcher?) verschönern nun mein rechtes Ohr :)
Na klar tats weh, aber es ist soooooooooooo schön geworden! Auch wenn das Geräusch vom Knorpel echt widerlich war. Es ist übrigens eins der kleinsten, wenn nicht sogar DAS kleinste Industrial-Piercing, dass meine Piercerin je gestochen hat. Es misst lediglich 30 mm - ich hab wohl sehr kleine "Ohrwascherln" xD



Beim Piercer hab ich auch nicht an mich halten können, und hab einen Termin ausgemacht um mein Tattoo fertig stechen zu lassen. Ich hab sogar meine kompletten Rückenpläne vorgeschwärmt - aber dann heftig schlucken müssen, als ich hörte, wie das wohl preislich aussehen wird. Nicht so toll. Aaaaber ich hab ja Zeit, und ich kann ja sparen.


Und nun das aller aller aller beste (okay NACH dem Eiertablett das aller aller aller beste). Ich hab mir endlich meine zwei lang ersehnten Festival-Tickets geholt! Ich kanns kaum erwarten, dass es endlich los geht, so viele tolle Bands die ich sehen werde <3 *hachmach* Am 13. April ist das erste, das ist zum Glück noch halbwegs auszuhalten bis dahin ;)


Und wie sah es bei euch so aus in den letzten 3 Wochen? Was habt ihr zu berichten? :)

Kommentare:

  1. Die CD von Blutengel hatte ich gestern in der Hand.Wollte gerne reinhören,aber bei Edeka geht das leider nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst auf Amazon (und leider auch auf Youtube) in die Lieder reinhören :) Es lohnt sich, obwohl ich sagen muss, sie gehen deutlich wieder in die EBM Richtung zurück. Einige Songs klingen sehr nach Depeche Mode :)

      Löschen
  2. Man man man... Da hat sich ja ganz schön was angesammelt ;)
    Ich verweigere mich iTunes übrigens schon seit 4 Jahren und komm ganz gut mit CopyTrans zum Musikübertragen klar! Ist vielleicht mal einen Blick Wert ^^

    Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Ich versuchs mal wenn mein PC wieder geht (der is nämlich gestern explodiert...)

      Löschen
  3. die sind echt soo toll! die summer le findet man wie gewohnt auf dem le ständer und die sand lacke neben den crackling coats :p nur so am rande, hab n bissl doof aus der wäsche geguckt xD
    weil das ganz schön bei der arbeit stört...bin ja im krankenhaus, und da lauf ich nur rum, dann fflabbern die immer so :D meinen freund nervt es extrem...oder hats genervt, mochte er absolut nicht. und allgemein haben die sich sehr oft entzündet :s

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...