Mittwoch, 6. März 2013

[Awards] Doppelt gemoppelt :)

Hei Ihr Lieben,

ich bin wieder daaaa!
Ich war nun über 3 Wochen krank, und bin es eigentlich auch immer noch. Ich hab einmal alles mitgenommen, was hier in der Arbeit so rumkroch, angefangen bei Husten, über Mandel- und Blasenentzündung ... Ätzend! Vor allem die Tatsache dass ich zweimal Antibiotikum nehmen muss, und es immer noch nicht weg ist...

In der Zwischenzeit sind auch noch einige Dinge passiert, ich werd mal sehen ob ich mitm berichten hinterher komme :)

Zunächst hab ich in meiner langen Abwesenheit 2 Awards bekommen. Vielen lieben Dank dafür <3

Der erste kam von der lieben Puffi von Muffins, Makup und Idioten - ein sehr schöner Blog, den ich euch nur ans Herz legen kann :)



Was ist ein "Best Blog Award"?
Der Best Blog Award ist für Blogs bestimmt, die unter 200 Follower haben und soll diese Blogs untereinander verknüpfen, um sie bekannter zu machen. Super tolle Idee!

Regeln:
Jeder Nominierte postet Nominierung mit Verwendung des Bildes oben auf seinem Blog und dankt mit einer Verlinkung dem, der ihn nominiert hat. Dann werden die 11 Fragen beantwortet und wieder 20 Blogs mit unter 200 Followern nominiert. (Im Idealfall folgt man sich dann gegenseitig.)
Die neuen Nominierten werden durch einem Kommentar auf ihrem Blog auf diese aufmerksam gemacht.

Die Fragen:

1. Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Ich bin ein Nachtischjunkie. Ich liebe es - und auch wenn ich so gut wie nie welchen esse, liebe ich es ihn selber zu machen. Müssen ihn halt andere essen! (Ist übrigens genauso schön wie selber essen)

2. Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder die Erscheinung?
Tendenziell die Persönlichkeit. Wenn jemand sich aber total gehen lässt, absichtlich, dann ist das etwas, das ich leider nicht so gut tolerieren kann. Hygiene und Körperpflege sollte jeder beherrschen ;)

3. Wann hast du den Blog gegründet?
Im September 2012 - ach Gott, so lang ist das schon her?

4. Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen?
Öhm darauf weiß ich ehrlich gesagt keine Antwort. Ich inspiriere mich selber, bzw hole mir meine Inspiration von überall her. Es gibt niemanden, der mich besonders stark inspiriert oder beeinflusst.

5. Verfolgst du viele Blogs?
Joah, so um die 30-40 würde ich sagen.

6. Kochst du lieber selbst oder lässt du dich gern bekochen?
Hm. Das ist eine gute Frage. Ich koche grundsätzlich recht gerne, aber für mich alleine lohnt es sich selten. Bekochen lassen ist aber auch schwierig, weil ich seeeehr schleckig bin (also sehr wählerisch) und nicht wirklich viel mag.

7. Welches Buch liest du momentan?
Der Mann der kein Mörder war von Hjorth & Rosenfeldt sowie
Das Mädchen mit den gläsernen Füßen von Ali Shaw.
Beide extremst gut und absolut empfehlenswert. Letzteres ist relativ anspruchsvoll.

9. Was ist dein Lieblingsrezept?
Grießbrei. So lecker und so einfach und schnell selber zu machen. Sogar mit Sojamilch.

10. Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft wichtig?
Zuhören, Ehrlichkeit, Einfühlungsvermögen sowie Humor, Quatschkopf sein und Spontanität

11. Was ist dein Lieblingsfilm?
Das Haus am See mit Keanu Reeves und Sandra Bullock. Dicht gefolgt von allen Underworld Filmen xD

So und nun das obligatorische verlinken. Das mach ich ganz zum Schluss, denn es gab ja noch einen Award :)

Der zweite Award kam von Kathrin von Bibbedibabbedibuh. Auch das ist ein wirklich schöner Blog :) Ich hab den Award zwar schon mal bekommen, aber das macht ja nix :D



Zu einem Award gehören natürlich auch Regeln:
Jede Person die den Blog Award bekommen hat, muss die Fragen des Taggers beantworten.
Jede Person muss sich wiederum 11 Fragen ausdenken.
Jede Person muss sich dann 11 Blogger aussuchen. (weniger als 200 Leser)
Wenn die Auswahl getroffen ist, muss dies den Bloggern mitgeteilt werden.

Die Fragen von Kathrin:

1. Gibt es für dich so etwas wie Liebe auf den ersten Blick?
Ich denke nicht. Interesse, Verknalltheit und Schwärmerei auf den ersten Blick ja, aber so richtig Liebe auf den ersten Blick? Nein. Weil für Liebe muss man sein gegenüber kennen und seine Schwächen ebenso lieben wie seine Stärken. Und das geht nicht auf den ersten Blick.

2. Welches ist das teuerste Stück aus deiner Kosmetiksammlung?
Hab ich überhaupt irgendetwas teures in meiner Kosmetiksammlung? Ach doch ja richtig, hab ich. Der Vintage Blusher von Artdeco aus der Dita von Teese Kollektion. Das war mein bisher teuerstes Einzelteil.

3. Bist du ein Jäger und Sammler und doch eher ein Verbraucher?
Ich bin ein Jäger und Sammler. Ich kann Sachen auch schlecht aufbrauchen, weswegen sie irgendwann halb leer in den Müll fliegen. 

4. Wie viele deiner Beauty-Artikel hast du erst ein einziges Mal benutzt?
So ziemlich alle meine Nagellacke zum Beispiel. Es gibt sehr wenige Nagellacke die ich wirklich oft trage.

5. Könntest du dein Leben lang auf alle tierischen Lebensmittel verzichten?
Nein. Auf laktosehaltige Lebensmittel muss ich zwar früher oder später verzichten, aber ab und zu ein bisschen Fleisch muss für mich schon sein. Ich finde es auch ehrlich gesagt wichtiger, darauf zu schauen wo die Sachen die man isst herkommen, anstatt sie einfach nicht zu essen.

6. Was machst du als erstes, wenn es wieder warm wird?
Was kurzes anziehen löl xD

7. Das letzte Buch, das du gelesen hast?
Vor den zweien die ich weiter oben genannt habe, hab ich glaube ich Hüterin der Seele von Christine Feehan gelesen.
8. Dein Lieblingsfilm?
siehe oben

9. Was ist dein Traumberuf (unabhängig davon, was du gerade machst)?
Momentan würde ich supergerne in die Psychotherapie gehen. Am liebsten allerdings beratende Tätigkeit im sozialen Bereich, z. B. der Frauenhilfe, Kinderhilfe oder allgemein der Lebenshilfe. Ich hab so den dringenden Drang, was sinnvolles in meinem Leben zu machen.

10. Trägst du Brille oder Kontaktlinsen?
Beides.

11. Was würdest du dir von 500€ sofort kaufen?
Ich würde mein Tattoo weiter stechen lassen. 500 € sind da jedoch nur ein Tropfen auf dem heißen Stein...

Soooodele, damit wär ich auch durch. Jetzt muss ich taggen und euch Fragen stellen.
Aaaalso fangen wir mal mit den Fragen an.

1. Würdest du lieber mit deiner besten Freundin oder mit deinem "Lebensabschnittgefährten" zusammen ziehen?
2. Wie tankst du Energie, wenn du down bist?
3. Spielst du regelmäßig Spiele? Brettspiele zählen auch xD
4. Bist du ein Familienmensch?
5. Was ist dir lieber: natürliche Schönheit oder Make-up Schönheit?
6. Welches ist der schönste Ort an dem du bisher warst?
7. Schaltest du dein Handy irgendwann mal aus oder ist es permanent an?
8. Wie kamst du auf die Idee, einen Blog zu schreiben?
9. Trinkst du lieber Wasser oder Cola?
10. Machst du dieses Jahr Urlaub, und wenn ja wo?
11. Und noch als Hommage an meine "Jungs" von Guild Wars 2 und den witzigen Abend den wir gestern Abend im TS verbracht hatten: Was war euer schlimmstes Blind Date? :D

Taggen werd ich... Hmmmm... Unter 200 Leser? Muss ich mich dadran halten? Find ich assi... ich mag die taggen, wo mich die Antworten interessieren und von denen ich weiß, dass sie antworten :-P

Also ich tagge:
Diana KilledthePromQueen von Tanz dich barfuß durch die Welt!
Devilly von i-am-devilly
Sala von Icke Bin Et!
Janine von DieMissMini
Liz und/oder Margery von SLAM
Kaddi und/oder Mika von Two Ladies - One Passion

Mädels, haut in die Tasten xD

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir gute Besserung !Ich würde bei der nächsten Erkältung ein paar Hausmittel von der Oma nehmen.Schöner Blog!

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, dass wir von dir einen Award bekommen :)
    Meine Frage ist nur, welcher von den Beiden??? :D
    LG Mika

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, ich hab meinen Post zum Award online, hier findest du ihn.

    lg devilly und nochmal danke fürs taggen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...