Montag, 21. Januar 2013

[Test] Maxfactor Allday Flawless Foundation

Ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich von for me im Rahmen eines Produkttestes die Max Factor All Day Flawless Foundation bekommen.
Ich hab mich riesig gefreut, und euch natürlich auch gleich berichtet gehabt: Klick!

Jetzt ist die Testzeit um, und ich möcht euch mein Fazit präsentieren.
In meinem Paket waren 20 Pröbchen der Farbe Natural 50, und das Produkt selber - in der Farbe Golden 75. Beide Farben passen recht gut zu mir, und ich wechsle mich je nach Stimmung und geplantem Mauke-up ab.


Der Auftrag ist ziemlich unkompliziert. Zunächst habe ich die Foundation mit den Fingern aufgetragen, hatte dann aber das Problem, dass meine Finger den ganzen Tag voller Foundation waren. Es ging einfach nicht ab! Anschließend habe ich Make-up Tücher verwendet, bildete mir aber ein dadurch zu viel Make up zu nehmen und zu viel zu verschwenden.
Also kaufte ich mir einen schlichten Ebelin Make-up-Pinsel - und siehe da, ich war endlich zufrieden. Damit klappte der Auftrag super! Der Pinsel bringt die Foundation einfach besser in die Poren, betont die feinen Härchen im Gesicht nicht so stark, und bewirkt, dass man insgesamt weniger Foundation benutzt. Ein halber Pumpstoß reichte mir meistens schon aus.
Was mich allerding nervte: Manchmal trocknete die Foundation so schnell an, dass sie durch erneutes darüber auftragen etwas fleckig wurde. Da musste ich dann ein bisschen tricksen.

Die Haltbarkeit ist ordentlich. Wenn ich mich abends abschminkte, war tatsächlich noch Foundation am Tuch ^^ Ich fand aber, dass so nach ca 5 Stunden die ersten Hautrötungen und Pickelchen schon wieder durchschienen. Das klingt dramatischer als es eigentlich war, es war nur dezent - für mich aber sichtbar.

Ein weiterer Punkt der mich absolut nervte: Flecken. Im Schal, im Rollkragen, an der Jacke... Ich hasse es. Ich nutze ja relativ selten Make up, weil ich meistens Pickel davon bekomme. Aber dass man immer Flecken an den Klamotten hat, und dass man sich nicht ins Gesicht fassen kann, ohne wieder Farbe an den Fingern zu haben... Hab ich da was falsch gemacht?

So, und nun zum positiven: Ich glaub, die Foundation tut meiner Haut gut ^^ Es ist nur eine Vermutung, es könnte auch an meiner hormonellen Lage, an meinen Cremes oder sonst was liegen - aber ich hatte das Gefühl mit der Foundation weniger Pickel bekommen zu haben. Aaaber: das ging nur, wenn ich sie nicht öfter als alle 2 Tage getragen habe. Sobald ich sie täglich auftrug, meckerte meine Haut wieder.
Vielleicht lags an der Feuchtigkeitsversorgung? Ich hab noch ein bisschen übrig, ich werde das weiter beobachten.
Und nun die Stunde der Wahrheit. Ich, nahezu ungeschminkt. Was für eine Überwindung, dieses Bild zu posten...

Morgens verpeilt im Bad -.-" Ich seh soooo schrecklich aus... Aber wenigstens sieht man, dass die Foundation gut abdeckt. Rötungen und Pickel weg, Leberfleck noch da, Haut leicht mattiert, Piercing angemalt.
Mann, hab ich ne hässliche Nase.

Als Fazit muss ich sagen: Eine grundsolide, ordentliche Foundation, mit der ich zufrieden bin. Die Kombination von 3 Sachen in einem fand und finde ich immer noch ganz praktisch (Primer, Concealer und Foundation) und das Ergebnis in meinem Gesicht gefällt mir auch.
Wie ihr wisst, habe ich mir die Nuance Natural 50 ja schon lange vor dem Produkttest gekauft: Der Preis war für mich damals okay, aber ob ich sie nochmal holen werde, kann ich noch nicht sagen. Vielleicht probiere ich weiter, vielleicht bleib ich bei ihr.

Was meint ihr? Ist die Foundation ok? "Steht sie mir"? ^^

Kommentare:

  1. Hallo Süße,
    da ist ja schon Dein Post ;o)
    Na, das Ergebnis ist doch super! Hach, ich mag die Foundation auch sehr!
    Hihi, Dein Text unter den Bildern, hm, Du bist aber kritisch mit Dir selbst!
    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, danke für den Post! Die Foundation ist klasse, hab ich auch. Bezüglich Pickelchen kann ich auch Clean AC empfehlen: http://www.aknewelt.de/akne-pickel - zieht schnell ein und ist super verträglich! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, vielen Dank für den Tipp! Ich schaus mir gleich mal an! :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...