Montag, 14. Januar 2013

[Lifestyle] Help me please! :D


Huhu ihr Lieben,

ich brauche eure Hilfe – bei zwei Sachen :)

Nummero Uno: Karneval steht vor der Tür und jedes Jahr gibt’s in der Arbeit eine kleine Faschingsfeier. Für mich ist das der einzige Tag, an dem ich in der Arbeit anziehen kann, was ich will und somit bin ich immer dabei. In den letzten Jahren war ich Cowgirl (ja im ersten Jahr war ich noch nicht so kreativ, man verzeihe mir das); Pirat (mit richtig genialer geschminkter Augenklappe) und letztes Jahr ein schwarzer Engel.

Ich weiß, das ist kein schönes Bild so vorm Spiegel mitm Handy und so... aber das einzige was ich vom damaligen Outfit habe ^^

Dieses Jahr soll es natürlich ähnlich aufwändig sein, und ähnlich spektakulär. Es sollte in irgendeiner Form zu mir passen, sprich dunkel, Gothic, wobei Pin up oder 50s Style bestimmt auch cool kommt. Der Materialeinsatz und der Zeitaufwand müssen ebenfalls möglichst gering sein – ich will so weit es geht keine Klamotten für diese Veranstaltung kaufen müssen, sondern den Kram aus meinem Schrank nutzen.

Folgende Ideen hab ich schon durch, sie sind noch im „Auswahltopf“, bedürfen aber noch einiger Tipps und Ideen…
Eine Hexe – aber das ist so einfallslos wie Gummistiefel bei Regenwetter anzuziehen.
Ebenfalls möglich wäre ein Marylin Monroe Verschnitt, ich hab ein weißes Petticoat Kleid, in dass ich endlich reingewachsen bin (für irgendwas muss mein angeblich adipöses Übergewicht ja auch mal nützlich sein). Das Kostüm ist mir aber von den Haaren etwas zu krass (Locken ohne Lockenstab oO), ich will nicht um 5 aufstehen…
Ich dachte auch an etwas a la La Katrina, aber auch hier ist das Make up relativ zeitaufwändig – und ich bezweifle, dass meine Arbeitskollegen etwas damit anfangen können…

Nun, lasst mal eure Ideen hören, alles hilft! Ganz wichtig ist mir: ich will auf gar keinen Fall billig/günstig kostümiert sein. Ich werde nicht für 10 Euro eine leuchtend grüne Kunsthaarperücke kaufen, ich werde keine Kaufhaus Verkleidung besorgen, geschweige denn anziehen. Mich gruselts vor solchen Sachen!

So, und nun das zweite :D Meine beste Freundin und ich düsen Anfang Februar nach Duisburg :D Wir wollen shoppen gehen, weg gehen, Quatsch machen, Sachen angucken und so weiter. Ein Mädels Wochenende halt, das aus Jux und Tollerei so ernst wurde, dass das Hotel schon reserviert ist :D

Wir brauchen Ideen, bzw ich brauche Ideen ^^ Wo kann man gut hin, was sollten wir uns unbedingt antun? Es darf gern eine Verbindung zur Kosmetikwelt haben, muss aber nicht. 

Ideen die wir bisher hatten: Sie schlug vor: Düsseldorf, japanisches Einkaufszentrum und ich schlug vor: Essen Primark. Sie schlug vor: weggehen Fr Abend und ich schlug vor: im Hafen Boot fahren Samstag vormittag. 
Also alles irgendwie ein bisschen chaotisch, und von jedem was dabei. Wir sind motorisiert mit einem Auto, und mehr als eine Stunde einfache Fahrt sollte die jeweilige Aktivität nicht von Duisburg Innenstadt weg sein (außer es handelt sich um was japanisches, oder so was wie Lush, Primark :-P).

Ich bin gespannt auf eure Vorschläge :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...