Dienstag, 22. Januar 2013

[AMU] Glamouröses Samstags - AMU

Meine Lieben,
ich hab euch ja angekündigt, ich würde mich noch einmal an einem AMU versuchen. Ich hab am Samstag auch ein ganz tolles AMU geschminkt - und sogar halbwegs gute Bilder davon schießen können :)
Ich zeig euch erst mal die Bilder, und dann erzähl ich ein bisschen was dazu.




Nun ja, wie ihr seht, ist es ein schwarz-goldenes, relativ klassisches AMU. Ich trage solche AMUs gerne in meiner Freizeit, sie sind relativ einfach, bringen aber den nötigen WOW-Effekt.

Was hab ich genutzt?
Hm ja, so genau weiß ich das nicht mehr. Ich versuchs mal ausm Kopf zusammen zu kriegen ;)
  • Essence Eyeshadow Base (die, in der hellblauen Tube von den Pigmenten ;) )
  • ELF Pigment golden brown irgendwas (?!)
  • Sleek Bad Girl Palette, Farbe Noir
  • Sleek Ultra Mattes V2 Palette, Farbe Pillow Talk
  • Essence Kohl Kajal Black
  • Astor Big & Beautiful Ultra Volume Mascara
  • Catrice Augenbrauen Stift

Wie hab ichs gemacht?
Zunächst hab ich das Pigment im inneren Augenwinkel aufgetragen, und es bis ca zur Mitte des Lides auslaufen lassen. Anschließend habe ich vom äußeren Augenwinkel an den schwarzen Lidschatten aufgetragen, und die beiden in der Mitte aufeinander treffen lassen. Den schwarzen Lidschatten habe ich schön dick aufgetragen, und dann die Ränder ne gefühlte Ewigkeit verblendet, neu aufgetragen, verblendet, neu aufgetragen, verblendet...
Anschließend habe ich mit einem dünnen Eyeliner Pinsel das schwarz bis in den Augeninnenwinkel gezogen, und auch dort sanft verblendet. Danach fehlte nur noch die Mitte, und ich habe die beiden Farben miteinander verblendet und ineinander verlaufen lassen.
Mit dem Blenderpinsel habe ich noch ein paar Pigmente direkt in die Lidfalte gegeben - das glitzert so schön wenn man blinzelt ;) Ist ein toller Effekt, den man so bei geöffnetem Auge gar nicht sieht.
Zum Abschluss habe ich unter den Augenbrauen Pillow Talk aufgetragen und es sanft mit dem schwarz verblendet. Im Endeffekt sieht man davon auf dem Bild nix, aber in Natura war es leicht zu erahnen.
Danach kam dann noch das übliche: schwarzer Lidstrich oben und unten (wichtig hierbei: Lasst den Lidstrich von außen nach innen schmaler werden und stoppt ca. bei der Mitte des Lides - das öffnet das Auge optisch), Mascara auf die Wimpern und die Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift und einem Spooly etwas in Form gebracht.

So, und hier nun das Gesamtergebnis:


Sachen, die meinen Teint verschönern:
  • Max Factor All Day Flawless Foundation in Golden (75)
  • Manhattan Soft Compact Transparent Puder (0)
  • Dita von Teese Golden Vintage Blusher
  • Lippen: KikoVelvet Mat Satin Lipstick (603 Warm Brown)

Ihr seht, ich bin minimalistisch veranlagt. Nicht viel Kram im Gesicht, nicht viel Kram auf den Augen. Warum auch, verstopft mir nur die Poren und dann hab ich wieder Pickel...
Wie gefällt es euch?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...