Dienstag, 13. November 2012

[Lifestyle] Allibert uncensored: das steht in meinem Badschrank

Vor ein paar Tagen hat Magi von Magimania ihre Leser/innen gefragt, was denn so im Badschrank alles rum steht.
Den Post dazu findet ihr hier: Klick!

Davon fühlte ich mich gleich angesprochen - und ich musste feststellen, in meinem Badezimmerschrank sieht es ganz anders aus als ich dachte, und auch irgendwie anders, als bei den andren Mädels. Zunächst zeig ich euch aber mal das aktuelle Innenleben meines dreitürigen Spiegelschrankes.


Hm, irgendwie so bunt :D Und überhaupt keine Männersachen drin - logisch, da ich alleine wohne :D
Dafür hab ich ein entscheidenen Unterschied zwischen meinem Schrank und dem Schrank der andren Mädels gefunden: Ich hab Medikamente in meinem Schrank. Und zwar nicht zu knapp.

Fangen wir mal der Reihe nach an, denn selbstverständlich herrscht eine gewisse Form der Ordnung in meinem Schrank - auch wenn das jetzt nicht unbedingt so aussieht. *hust* herrscht das Chaos in meinem Schrank.

  • Links oben sind Haarprodukte. Okay, nicht nur, es haben sich auch eine Olivenseife aus Italien und eine Zahnpasta dazu geschmuggelt.
  • Links mittig sind eigentlich alle Sachen die mit Gesichtspflege und Cremen zu tun haben. Hinter den Aloe Vera Cremes steht aber z. B. auch noch eine Sonnencreme, und ansonsten findet man dort Waschgels, Peelings, und Gesichtswasser in sämtlichen Variationen. Eigentlich müsste ich da mal ausmisten...
  • Links unten ist Teil 1 meiner Medikamentensammlung. Da finden sich vor allem Mittel gegen Erkältungen, Desinfektionsmittel (Octi), Nahrungsergänzungsmittel (Magnesium) und eine Probepackung einer Pille die ich wohl demnächst zum Arzt zurück trage - ich werde keine Hormone mehr künstlich mir zuführen.
  • Mitte oben hab ich alles was mit Haarstyling zu tun habe. Ich hab seltsame Naturwellen, superdicke und echt viele Haare (einen Zopfumfang von 8cm!), die total widerspenstig sind und nie das machen was ich will. Die Mittelchen da oben helfen mir beim Glätten und/oder Locken machen :) Außerdem steht da noch mein geliebtes Fluidum Bodyspray <3
  • Mitte unten findet man Parfum, Deo und Mundspülung. Meine kleine, recht beschauliche Parfumsammlung beschränkt sich auf:
    • Nina Ricci - L'air du temps
    • Cartier - So pretty
    • Christina Aguilera - By night & Secret Potion
    • Lady Gaga - Fame
    • Bulgaria - Omnia Amethyst
    • einige Miniaturen
    • bei meinem Freund zuhause habe ich noch Dita von Teese ;)
  • Rechts oben hab ich ein Venus Sea Salt Scrub und eine Brillendose
  • Links Mittig Wattestäbchen, Tampons und Kontaktlinsen
  • Links unten den Rest meiner Medikamentensammlung - Schmerzmittel, Pflaster, Hustensaft, Salben und ein (selten genutztes) Maniküreset.

Tja, und was fehlt in diesem Schrank? Richtig, jegliche Art von dekorativer Kosmetik. Dafür hab ich ehrlich gesagt keinen Platz in meinem Bad, denn ich habe im Bad nur diesen einen Schrank. Einen kleinen Rollcontainer habe ich noch und eine Art "Stoffhängeregal" mit Handtüchern. Im Rollcontainer ist eine Glossybox voll Schminke drin, der Rest ist in meiner ganzen Wohnug in diversen Täschchen verteilt.

Jetzt wo ich die Zeilen schreibe, nehm ich mir vor das mal zu ändern. Meine (stetig wachsende) Kosmetiksammlung sollte besser verräumt sein, und nicht einfach so in meiner Wohnung rumfliegen. Außerdem sollte ich meinen Badezimmerschrank mal wieder aufräumen und neu sortieren... Ich hab bei der genauen Betrachtung festgestellt, ich hab lauter Blödsinn in meinem Schrank, den ich kaum benutze! Da könnte so schön mein Make up hin, oder meine Lidschattenpaletten...

Wie sieht euer Schrank aus?

Kommentare:

  1. Mein Schrank sieht genauso bunt aus wie deiner XD nur meine Medikamente habe ich in einem extraschrank zum abschließen.(2jährige Tochter)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gut, das ist dann logischerweise was andres :) Ich würde dann meine Medis wohl nach ganz oben räumen - nur mit meinen 159 cm komm ich dann wahrscheinlich selber nicht mehr dran :D

      Löschen
  2. Ich habe mal gelesen, dass man Medis nicht im Bad aufbewahren soll - wegen der Feuchtigkeit. So haben wir den Schrank dafür im Flur. Aber mitunter auch, weil wir da einen wirklich guten Platz hinter der Küchentür für haben, wo er perfekt versteckt ist.

    Ob diese Aussage stimmt, kann bestimmt der Apotheker sagen.

    Wie schön, dass du mitgemacht hast. Macht so Spaß zu linsen :-P

    AntwortenLöschen
  3. Wegen den Medis ist mir das neu. Ich habe auch ein kleines Medi Schränkchen mit Tabletten, Verbände und Pflaster bei mir Bad. Von der Feuchtigkeit merke ich bisher nichts ...

    AntwortenLöschen
  4. Mir war es im Bad auch wichtig, dass ich den Platz nicht verschenke. Sprich das der hängende Badschrank an allen Türen mit Spiegelfläche augestattet ist!

    AntwortenLöschen
  5. Richtig, deshalb sind solche Kombilösungen eine gelungene Wahl. Der Nachteil ist nur die Montage, da es hier passieren kann, dass man in die Fliesen bohren muss :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...