Freitag, 19. Oktober 2012

[Box] Vorschau Douglas Box November 2012

Und da ist es bekannt gemacht worden, das Originalprodukt der nächsten Douglas Box.

Es handelt sich um... Trommelwirbel...

Ein Duschgel von Lady Gaga's Fame.

Anschauen könnt ihr es hier.

Meine Meinung dazu: Blööööööööööd. Echt blöd. Was soll ich damit? Mal ganz abgesehen davon, dass ich Lady Gaga's Fame schon vor Ewigkeiten getestet habe - Parfum-Duschgele sind immer Scvhwachsinn in meinen Augen. Das ist das billigste vom billigen mit ein bisschen Parfumgeruch - wenn man Pech hat riecht das nicht mal annähernd wie das Parfum. Von Hautpflege keine Spur - und wer will schon von Kopf bis Fuß nach einem Parfum stinken? Parfums werden nicht auf den Körper geklatscht, bis man einen 10km gegen den Wind riechen kann. Das war im Mittelalter so, als waschen verpönt war. Ich hab das viel lieber wenn man dezent erfrischend gut riecht... Nun ja ich verliere mich etwas xD Zurück zum Thema.

Eigentlich wollte ich ja mit dem kündigen bis zur Weihnachtsbox warten, weil ich ja die Hoffnung habe dass da endlich mal was besondres, interessantes, schönes kommt. Aber wenn ich das jetzt so sehe... das dritte Originalprodukt in Folge das mir nicht taugt (was vor der NYX Palette als Originalprodukt drin war weiß ich gar nicht mehr oO - ich sollte mal eine Übersicht suchen)... Ich bin so *Daumen und Zeigefinger so dicht aneinander halt dass sie sich fast berühren* kurz davor, die Box zu kündigen und auf eine mögliche Weihnachtsüberraschung zu pfeifen. Aber halt nur so kurz. Vertausch ich den Kram halt.

Was meint ihr? Wie gefällt euch das Originalprodukt?

Kommentare:

  1. Wenn sie Dir nicht gefällt, dann kündige doch,hätte jeder Verständnis dafür, vor allem die, die jeden Tag auf der Douglas Homepage kucken, ob ein Abo frei wird.
    Du könntest also jemandem anderen eine vorweihnachtliche Freude machen, statt Dir selber jeden Monat eine neue Enttäuschung zuzufügen.
    Es sei denn, Du gehörst zu den Leuten, die am glücklichsten sind, wenn sie was zu jammern haben....

    AntwortenLöschen
  2. Kündigen will ich erst nach Weihnachten Es war schwer ein Abo zu bekommen, und daher geb ichs nicht leichtfertig ab. Zumal ich immer zweite Chancen gebe. Außerdem kann es immer eine Überraschung geben, wie z. B. die Burt's Bees Handcreme in der letzten Box.
    Dass ich gern meckere, stimmt nicht. Ich sag nur frei heraus, was ich denke. Blogs, die die Douglas Box huldigen und grundsätzlich alles gut finden gibt es genügend.

    AntwortenLöschen
  3. Aber denke doch mal logisch...
    bisher fandest Du alle Boxen, die Du bekommen hast, doof.
    Douglas ist ein großes Unternehmen, dass wahrscheinlich exzessiv Marktforschung betrieben hat, welche Produkte in ihrem Interesse in der Box vertreten sein sollen (schließlich kann kaum jemand glauben, dass die Artikel aus reinem Altruismus hier rausgehauen werden, es handelt sich ja letztendlich um Produktwerbung).
    Es wird wohl auch in Zukunft viel Anti-Aging Pflege in der Box sein weil a) ein Großteil aller Parfümerieprodukte nun mal Anti-Aging Cremes sind und b) Frauen, die Anti-Aging-Produkte kaufen, meist im zumindest "erwachsenen" Alter sind, dass heißt, sie verfügen über ein eigenens Haushaltseinkommen, dass sie dann bei Douglas verjubeln können. Jugendliche verfügen meist nur über ein kleines Einkommen und kaufen meist nur günstige Kosmetik -> nicht die attraktivste Zielgruppe für Douglas!
    Ich finde schon, dass sich Douglas bemüht, zumindest das Fullsize-Produkt unabhängig von speziellen Interessen für alle attraktiv zu gestalten. Und zumindest im Oktober/November war das Preis-Leistungsverhältniss auch wirklich mehr als fair. Nun scheinst Du ja doch einen sehr speziellen Geschmack zu haben, weil Dir auch diese Produkte überwiegend nicht gefallen haben. Wie groß ist die statistische Wahrscheinlichkeit, dass das nächste Mal zufällig Dein Geschmack getroffen wird??
    Ich glaube nicht, dass die Douglas-Box irgendwann noch besser wird, weil sie schon versuchen, Ihrer Hauptzielgruppe ziemlich gerecht zu werden (vielleicht machen Gothics auch einfach einen zu kleinen Teil des Kundenstamms aus). Darauf zu warten, dass demnächst die Produktpalette geändert wird oder Douglas bei Dir persönlich anfragt, wie denn das Fullsize aussehen soll, halte ich für unrealistisch.
    Also, bringt Dir die Box meht Vergnügen oder mehr Frust??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass ich nicht der Standard Zielgruppe entspreche, mag stimmen. Aber ich dachte die Box solle Neues und Beaonderes präsentieren. Das muss nicht mal teuer sein. Ich erwarte nicht Produkte, die schweineteuer sind. Der neueste Essence Lack kann genauso spannend sein wie der neueste Chanel Lack. Aber einfach nur ne parfümierte Bodylotion, die es normal im Laden gibt? Schnarch. Alle 2 Monate die gleichen Maxiproben? Gähn.

      Löschen
    2. Hallo, ich hoffe wir betrachten das nicht als Streit sondern als interessante Diskussion :-) (sorry, dass ich vielleicht etwas agressiv rüberkam, aber ich hatte eine stressige Woche...)
      Ich finde aber schon, dass sich die Douglas-Box bemüht hat, neue und interessante Sachen zu präsentieren: ich meine StriVectin ist in internationalen Blogs neben vielleicht Creme de la Mer eine der gehyptesten Cremes, ebenso die Eight-Hour-Creme von Elizabeth Arden, ein Kult-Klassiker, der in Deutschland trotzdem kaum bekannt ist! Make-Up von Benefit, Burts Bees Creme, Naturkosmetik, Kult-Mascara, eine Bodylotion, die fast doppelt so teuer ist wie die gesamte Box kostet, also was wollen die Leute denn noch??? Für 10€??? Ist das nicht irgendwie auch schon ein bisschen undankbar?
      Für mich sieht es schon so aus, als würde Douglas versuchen, dass bei den unglaublich unterschiedlichen Interessen der mehreren tausend (nehme ich mal an) Box-Kunden für jeden etwas dabei istt. Und das nicht jede einzelne angebotene Probe jeden Monat ein Mega-Star-Produkt sein kann, ist doch auch klar, also Douglas kann sich die Produkte doch auch nicht aus den Rippen schneiden und ist darauf angewiesen, was die Kosmetik-Firmen als Proben herstellen!

      Löschen
    3. Hihi ja na klar ;)
      Wie gesagt, es geht für mich nicht um den Preis :) Ich find nur ein bisschen Abwechslung schöner, es ist sehr cremelastig (Body Lotion, Handcreme, Parfumcremes, Anti-Aging Cremes, Gesichtspflege etc.) und gerade Proben wiederholen sich oft. Klar dass ich mit meinem Faible für dekorative Kosmetik und Parfum dann bei der Douglas Box den kürzeren ziehe. Aber ich denke, diese zwei Gebiete sind essentiell und werden von Douglas zu oft vernachlässigt. Und wenn sie dann doch bedient werden, dann in so geringem Maße, dass 80% der Kundinnen keine Möglichkeit haben, diese Probe zu bekommen.
      Wie gesagt, meinetwegen darf es auch gerne ein günstiges Produkt sein, wenn dann statt 2 teuren Cremes vielleicht 3 oder 4 dekorative Artikel zur Auswahl stehen.

      Löschen
  4. Übrigens, wer sagt Dir, dass zu Weihnachten ein Special in der Box ist? Hat Douglas irgendwann sowas verlauten lassen und ich habe es nicht gehört? Ist das nicht eher eine Erwartung, die in Deinem Kopf entstanden ist? Da ist die Enttäuschung, wenn Douglas sowas gar nicht vorhat, doch auch schon vorprogrammiert..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach quatsch. Natürlich sagt mir das keiner. Aber warum findest du das denn eigentlich so schlimm? Wenn ich mein Geld dafür ausgeben möchte jeden Monat enttäuscht zu werden, kann dir das doch egal sein, ist ja nicht dein Geld lach. Ich bin halt schon lang dabei mit der Douglas Box und ich möchte sehen wie es weiter geht und ob es irgendwann mal besser wird. (Und natürlich darüber berichten) Und das kann ich meiner Meinung nach nur, wenn ich die Box habe. Kann ja nix loben oder kritisieren, wenn ich es nicht selber habe.
      Aber so wie ich das sehe, gibt es nur 99% Arschkriecher, die Douglas für schlechte Arbeit loben und 1% Kritiker die von den Arschkriechern nieder gemacht werden ^^
      Und die Mitleidsschiene zieht bei mir nicht. Ich hab auch lange versucht ein Abo zu bekommen. Wenn du meinst, ich blockiere eine Box - meinetwegen. Kannst gerne in die Tauschgruppe kommen, und die Sachen die ich nicht mag ertauschen. Ich schmeiße sie nicht weg.

      Löschen
  5. Wenn 99% der Douglas-Kunden Arschkriecher sind, verstehe ich nicht, warum du mit Gewalt an dieser Box festhälst? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Zusammenhang zwischen Arschkriecher und meinem Festhalten an der Douglasbox versteh ich jetzt nicht :-P Aber warum ich sie noch behalte: Ich kann mich schlecht trennen, weil ich gerne noch weitere Chancen gebe. Außerdem möchte ich auch gerne noch weiter drüber reden, und das kann ich nur wenn ich die Box habe. Und ebenfalls ausschlaggebend: ich nutze sie momentan gerne dafür, um mir andere Sachen zu ertauschen.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...