Freitag, 28. September 2012

[Test] Tee mal anders

Heut hab ich was ausgefallenes ausprobiert hihi :)
Vor ein paar Tagen hab ich (bzw. Mama) im Regal im Supermarkt gaaaanz unten ein Teesirup entdeckt - ok nein halt, hier steht, in Deutschland muss ich es Zubereitung für teeähnliche Getränke nennen.
Was ein Schwachsinn xD


Es ist von D'Arbo - meiner Lieblingsmarmeladenmarke aus Österreich. Es ist ein Pfefferminzsirup, die Inhaltsstoffe sind auch okay: Zucker, Pfefferminz-Extrakt, Mehrfruchtsaftkonzentrat, Pfefferminöl, Säuerungsmittel Citronensäure
50ml Pfefferminzextrakt auf 100ml.
Ihr seht: Keine Aromen. Ein hoch auf die Ösis - und ein riesengroßer Pluspunkt!
Laut Anzeige reicht es für ca. 20 Portionen. Die Flasche hat 220 ml, also soll ich 11ml pro Tasse nehmen. Hm nun ja, einen Meßbecher hab ich nicht...

Ich habe eine Tasse heißes Wasser genommen, (ca 200ml) und erst zwei Teelöffel, und anschließend drei Teelöffel Sirup hineingerührt. Bei zwei schmeckte es nur etwas süß, bei 3 schmeckte es für mich etwas zu süß, aber deutlicher nach Minze. Zudem schmeckte ich einen Hauch Zitrone und/oder Orange - ich denke da kam das Mehrfruchtsaftkonzentrat durch :)
Farblich hat sich leider nicht viel getan, es wurde gräulich-grün - hatte also keinerlei Ähnlichkeit mit echtem Tee.
Ich hab den Tee auch ein bisschen stehen gelassen, jetzt ist er kalt, und schmeckt original so wie kalter Pfefferminztee mit Zucker. Auch von der Zitrone merkt man noch ein bisschen :)


Schmeckt es mir? Oh jaaaaa, sehr lecker! Alles was mit Minze zu tun hat mag ich - und das Sirup werd ich sicher oft nutzen! Zumal es echt super ist, wenns schnell gehen soll. Man braucht nicht warten bis der Tee durchgezogen ist ;) Uuuund: je nach Stimmung kann man mal mehr, mal weniger nehmen :)

Gefunden bei: Edeka
Gekostet hats: 2,99 €
Empfehlenswert: Absolut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...