Donnerstag, 6. September 2012

[Box] Glossy Box Eco September 2012

Ich dachte mir ich fange chronologisch mit Montag an.
Am Montag kam meine GlossyBox Eco. Sie war meine erste Glossybox, und die steht ja momentan unter herber Kritik.

Drin in meiner GlossyBox Eco waren: 

COBICOS Energising Serum – Probe (5ml)
Original kostet 125 Euro/30ml
LOV Organic “Love is pure” – Probe (6 Beutel, 13.2g)
Original kostet 12,35 Euro/100g
Tautropfen Fluidum – Erfrischendes Körperspray – Original
Original kostet 29,90 Euro/100ml
Lavera Trend sensitiv Beautiful lips, Farbe 07 "Golden Kiss" – Original
Original kostet 8,95 Euro
Mt. Sapola – Spa at home – Bath Salt Citrus – Probe (75g)
Original kostet 13 Euro/200g

  • Mein Eindruck:
Zuallererst fiel mir die Schachtel der Glossybox Eco positiv auf. Das Material ist sehr dick und rau, soll wohl unbehandeltes/handgeschöpftes Papier darstellen. Was es nun ist - egal. Auf jeden Fall ist sie eine neue Kosmetik-Aufbewahrungsbox geworden!
Die Produkte habe ich eins nach dem anderen getestet:
  • Das Badesalz:  Mt. Sapola – Spa at home – Bath Salt Citrus
Es riecht fantastisch! Ich muss gestehen, es war mein erstes Badesalz, und ich hatte keine Ahnung wie viel man nimmt. Ich wollte aber möglichst nochmal damit baden, also hab ich ca 1/3 aus der Flasche in mein Badewasser gekippt. Es roch als hätte man Zitronensaft in die Badewanne geleert, und selbst zwei Zimmer weiter in der Küche konnte ich es noch riechen! Eine pflegende Wirkung des Ganzen konnte ich jetzt nicht feststellen, ich hab einfach nur in duftendem Wasser gelegen. So gesehen würde ich Sparfuchs wohl tatsächlich beim nächsten Mal Zitronensaft ins Wasser kippen (und auf meine Haare aufpassen) und kein Geld in Badesalz investieren.
  • Das Bodyspray: Tautropfen Fluidum
Noch eine Premiere. Mein erstes Bodyspray. Und wieder hatte ich keine Ahnung, was genau ich damit eigentlich anfangen soll. "Öfter mal was Neues" dachte ich mir und hab einfach mal ein paar Sprüher auf meinen Astralkörper gesprüht. Der Duft ist herrlich! Es roch, als hätte jemand versucht das Meer in diese Flasche zu bekommen - ohne Abfälle, heißen Sand und pieksige Steine. Ein frischer, sanfter, leichter Duft - klasse! Auf der Packung stand, man solle sich vom Duft der Bretagne verführen lassen - hab ich getan! Kann das Tautropfen Fluidum also nur empfehlen! Zusätzlich kühlte es schön nach dem heißen Bad :)
  • Der Lippenstift:  Lavera Trend sensitiv Beautiful lips, "Golden Kiss"
Zu dem Lippenstift von Lavera gibts nicht viel zu sagen. Ich war etwas enttäuscht, ein doch so alltägliches Produkt in dieser teuren Box zu finden. Immerhin kann ich das Ding auch beim nächsten DM kaufen. Die Farbe ist ein schimmernder Goldton, mit einem leichten roten Touch. Aufgetragen sieht er ganz gut aus, ist auch schön weich und cremig - nun ja, aber irgendwie nicht meine Farbe. Sieht so metallisch aus lach :) Behalten werd ich ihn trotzdem, wer weiß auf welche Outfit Ideen ich noch komme.
  • Das Energising Serum:  COBICOS Energising Serum
Uffa, so viel Knete für son bisschen Serum. Cobicos kannte ich bis dato nicht, und daher schockte mich der Preis für das Energising Serum auch ein bisschen. Seit 3 Tagen creme ich mich jeden Abend ein. Außer dass sich meine Haut nicht mehr ganz so trocken fühlt, habe ich noch keine besondere Wirkung feststellen können. Das ist aber nicht sonderlich schwer, ich creme mich ja eigentlich nie ein (weil ich immer Pickel von Cremes bekomme!) Mal sehen wies weiter geht. Ob das Fläschen leer ist, bevor eine Wirkung eintritt, oder welche Wirkung wohl eintreten wird. Immerhin kein Ausschlag und kein übermäßiges Pickelwachstum wie bei manch anderen Cremes.
  • Der Tee:  LOV Organic “Love is pure”
Schmeckt. Ist aber nichts besonderes. Grüner Tee mit Apfelstücken und grünem Mate sowie natürlcieh Aromen (das kann ja schon wieder alles sein). Hinsichtlich des Bio Aspektes finde ich es zwar nett, dass ein Stoffbeutelchen für den Tee verwendet wurde, sehe das jedoch mit gemischten Gefühlen. Wo kommt der Stoff her, wie wurde er behandelt, wie wurde er gebleicht, ist er biologisch abbaubar (Mülleimer oder Komposthaufen?), etc. Außerdem ist der Stoff superunpraktisch. Er saugt sich mit Tee voll, und ich hatte einen kleinen See auf dem Tisch, dort, wo der Papierschnipsel aus der Tasse hing und der Tee runter tropfte. Fail.
Und der Punkt mit den natürlichen Aromen. In einem Bioprodukt haben für mich keinerlei Aromen was zu suchen. Auch keine Aromen aus biologisch wertvollen Laboren oder ähnliches. Wenn ein Zitrusaroma gewünscht ist, dann kann doch ein Stück getrocknete Zitrone in den Teebeutel.
Zusätzlich wirbt Lov Organic dafür, dass der Tee für eine Detox Diät geeignet ist. (Auch das musste ich erst mal recherchieren, was das ist... ^^)

  • Mein Fazit:
Der Plan, ein paar nette Sachen für meine Mama und meine Schwiegermama-in-spe zu bekommen, ging schief. Kein Weleda. Stattdessen habe ich neue Dinge kennen gelernt, die ich so nie ausprobiert hätte. Das Tautropfen Body Spray ist mein Liebling <3 War mir fast klar, nachdem ich ja auch auf das Tautropfen Duschgel abfahre xD
Die Glossybox Eco nochmal kaufen? Ich nicht. Der Preis ist mir zu hoch dafür, dass ich nicht so happy wie bei anderen Boxen bin/war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...